Filter für die Industrie

In unserer Industriegesellschaft werden zur Herstellung von Gütern wie Nahrung, Papier, und anderen Industrieprodukten große Mengen von Wasser eingesetzt. Der sog. "Water footprint" ist ein Indikator, der den direkten und den indirekten Wasserverbrauch eines Konsumenten oder eines Produzenten aufzeigt.

Ebenso wie die aufkommende Forderung des abwasserfreien Produktionsablauf „Zero Liquid Discharge“ (ZLD), mit der weltweit zunehmend mehr Produktionsbetriebe in verschiedenen Regionen konfrontiert werden.

Wasserwiederaufbereitung mit Membranen bieten hier ein erhebliches ökonomisches und energetisches Einsparpotential, verbunden mit erhöhter Produktionssicherheit und dem ökologischen Vorteil.

In diesem Bereich leisten die NOK Industriefilter mit Mikrofiltrations- und Ultrafiltrationsmembranen einen positiven Beitrag zur Verbessererung der Produktionsprozessse und zur Schonung unserer Rohstoffressourcen.

Industriefilter

Filtratleistung:1-18m3/Std.
1-10m3/Tag/m2

  • Trinkwasser
  • Prozesswasser
  • Betriebswasser
  • Wasserrückgewinnung
  • Abwasser
  • Flusswasseraufbereitung

Industriefilter