Reaktivkomponenten für Plasma

Ultradünne wasser-/ölabweisende Beschichtungen lassen sich beispielsweise durch Plasmacoating mit fluorierten Reaktivkomponenten erzeugen. Hierdurch kann das gewünschte Eigenschaftsbild mit sehr geringen Mengen von Chemikalien erzeugt
werden. Besonders für Vliesstoffe oder Textilien ist dieses Verfahren geeignet,
da die Auftragungsmenge sparsam und gleichmäßig erfolgt. Die hierfür geeigneten Spezialchemikalien mit Funktionalisierung ergänzen den Bereich der am Markt verfügbaren Fluorchemikalien.

Hierfür sind oftmals gut handhabbare Kleingebinde im kg-Maßstab erforderlich. UNIMATEC füllt auf Kundenwunsch die Fluorchemikalien in Druckbehälter bis zu
einer Größe von 1kg ab.

Monomere für Plasma

Produkt CAS Nr Struktur Nutzen
HFP 116-15-4 A1 Monomer für Plasma
Electronic – Outdoor, Automotive
HFPO 428-59-1 A1 Monomer für Plasma
Electronic – Outdoor, Automotive
FAAC-4 52591-27-2 A1 Intermediate, Vorstufe, Monomer
FAAC-6 17527-29-6 A1 Intermediate, Vorstufe, Monomer